Ahnenlisten

Wer seine Wurzeln nicht kennt, hat keinen Halt. (A. Zweig)

Meine Ahnenliste habe ich in 2 Listen aufgeteilt. Es erscheint mir logischer, eine Trennung nach mütterlicherseits und väterlicherseits zu machen, als eine einzige Liste von mir ausgehend darzustellen.

Familienlinien, erstellt mit Gramps 3.4.8 und nachcoloriert.Bevor ich zu den Ahnenlisten komme, möchte ich hier gerne eine Übersicht der Familienlinien zeigen. Diese Übersicht wurde mit dem Programm Gramps 3.4.8 erzeugt, welches ich zur Eingabe und Pflege der Daten nutze.

Ich mag diese Darstellung sehr, weil sie einige Punkte deutlich macht, die ein herkömmlicher Stammbaum nicht zeigen kann.

Es ist nämlich so, daß die Darstellung im Gegensatz zum allseits bekannten Stammbaum, eventuell doppelt vorkommende Personen tatsächlich nur einmal zeigt. Auf diese Weise bekommt die Darstellung eine ganz andere Dynamik und man sieht auf einen Blick, welche Ahnen mehrfach für das eigene Dasein verantwortlich sind.

Im grünen Bereich sieht man oben sehr schön die Mehrfachverzweigungen einzelner Personen, die zum Ahnenschwund [ --> info ] führen.

Erstaunlicherweise habe ich keine Querverbindung zwischen dem grünen und dem roten Bereich gefunden, obwohl beides Personen aus derselben Region zeigt.

Um die einzelnen Regionen schön darstellen zu können, habe ich diese farblich gekennzeichnet.

Im unteren Bereich gelangen Sie zu den einzelnen Ahnenlisten.

Mütterlicherseits

  • grün = Bereich Helmstedt
  • gelb = Schlesien
  • schwarz = Westfalen
  • blau = Niederlande mit Verweisen nach Belgien und Frankreich
--> zur Ahnenliste

Väterlicherseits

  • rot = Bereich Helmstedt mit Verweisen nach Frankreich und Polen)
--> zur Ahnenliste

© 2015 florian-moeckel.de

0.0025 s
3
0.0873 s
0.0898 s
cache